Author: Dörte Böhner

Weltweit papierfrei durch den Tag

Die Bibliothek stellt zahlreiche elektronische Medien fürs Studium zur Verfügung, aber die wichtigsten Sachen werden ausgedruckt und erst dann zum Lernen und wissenschaftlichen Arbeiten genutzt.

Mit dem papierlosen Büro/Studium wird es wohl noch eine ganze Weile dauern. Ob alles, was ausgedruckt wird, wirklich notwendig ist, ist fraglich.

Mit dem zweiten World Paper Free Day (WPFD) morgen soll auf die Vorteile des elektronischen Informationsmanagement aufmerksam gemacht werden. Ziel ist es, den Papierverbrauch sinnvoll einzuschränken und gleichzeitig die elektronischen Möglichkeiten besser auszuschöpfen. Was können Sie tun?

Mehr Informationen und Aufruf zur Teilnahme
WPFD auf Facebook
AIIMs Paper Free Day

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>