Archiv des Autors: Werner Tannhof

Startschuss für vier neue Fachinformationsdienste für die Wissenschaft: Altertumswissenschaften, Geschichtswissenschaft, Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa, Nordeuropa

Das Programm „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ löst die Förderung der Sondersammelgebiete an wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland ab. Die DFG unterstützt damit Bibliotheken in ihrer Servicerolle und Infrastruktureinrichtung für die Wissenschaft. In der dritten Tranche des neuen FID-Systems (Laufzeit 2016-2019) mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung im Fokus, Rund um die Bibliothek | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Medientipp: „Europa am Abgrund“ – Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa in ungewohnter Zeit

Europa ist ins Taumeln geraten – und das schon weit über den Abgrund gebeugt. „Europa sieht sich mit einer Reihe existenzieller Herausforderungen konfrontiert, die den Kontinent in die Knie zwingen: der unerwartete Wiederaufstieg eines autoritären Russland, eine anhaltende Finanz- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Buchkanzler bis zum Lebensende“ – Veröffentlichungen von und über Helmut Schmidt im Jahre 2015

Auch in seinem letzten Lebensjahr 2015 ist Helmut Schmidt (23.12.1918-10.11.2015) publizistisch aktiv gewesen. Der stetige Strom von Monografien über den Altkanzler ist zudem nicht abgerissen und in der kaum überschaubaren Zahl von Publikationen nach seinem Tod kann eigentlich nur die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Helmut Schmidt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wie und warum nutzen wissenschaftliche Bibliotheken Twitter? – Ein aktueller Literaturbericht gibt Auskunft

Die Dienste des Web 2.0 sind mittlerweile fester Bestandteil unseres Alltagslebens geworden, auch im akademischen Bereich erfahren vornehmlich wissenschaftliche Blogs und zunehmend andere soziale Netzwerkplattformen (u.a. Wikipedia, ResearchGate, Dropbox, Mendeley) in vielen Fachwissenschaften zunehmende Akzeptanz. Was liegt da näher für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um die Bibliothek | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Martin Skibbe, Gründungsdirektor der Bibliothek der Hochschule/Universität der Bundeswehr Hamburg, heute 80 Jahre alt

Der heutige 28. Oktober 2015 ist für viele Bibliotheksmitarbeiter der Tag, um sich an den ersten Bibliotheksdirektor der damaligen Hochschule der Bundeswehr Hamburg zu erinnern. Vor genau 80 Jahren wurde Martin Skibbe in Poblotz/Pommern geboren. Martin Skibbe studiert nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rund um die Bibliothek | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie finde ich eine für mich passende Open Access-Publikationsmöglichkeit im Fachgebiet Politologie?

Nicht nur der akademische Nachwuchs (Doktoranden, Habilitanden) allein, sondern auch viele Forschende aus dem „etablierten“ Wissenschaftssystem sehen sich zunehmend mit der Frage konfrontiert: Wo/Wie soll ich meine Forschungsergebnisse publizieren? 1. In einer Fachzeitschrift mit Renommee, die einen hohen Impact Factor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung im Fokus, Rund um die Bibliothek | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bibliometrie: Das Leidener Manifest zu Forschungsmetriken

In einer deutschen Übersetzung durch den Bibliotheksreferendar der ULB Darmstadt und Diplom-Physiker Gerald Langhanke liegt jetzt das Leidener Manifest zu Forschungsmetriken vor. Im April 2015 hatte eine Gruppe namhafter Wissenschaftsforscher um Diana Hicks und Paul Wouters in der Prestigezeitschrift Nature … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung im Fokus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Altertum auf elektronischem Weg in die Neuzeit: Open Access publizieren

An der Universität Leipzig erblickte im Mai 2015 eine neue elektronische Zeitschrift das Licht der Welt. Der dortige Lehrstuhl für Alte Geschichte ging mit dem Open-Access-Journal „Digital Classics Online“ an den Start. Als Modellprojekt für die Erprobung neuer Publikationswege in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung im Fokus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tipp der Woche: Volltexte von außerhalb nutzen

Die von der Universitätsbibliothek gekauften oder abonnierten Datenbanken, E-Zeitschriften und E-Bücher sind innerhalb des Campus der Helmut-Schmidt-Universität frei erreichbar – auch für unsere externen Benutzer. Uni-Angehörige – Studierende, Lehrende und MitarbeiterInnen – können aber auch außerhalb des Campus auf diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung im Fokus, Rund ums Studieren | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wird durch kostenlose Literaturbeschaffung im Open Access die Fernleihe zum Auslaufmodell?

Nach dem Posting des Blogbeitrags „Guerilla Open Access via Twitter – oder warum und wie wird die Fernleihe umgangen?“ kommentierte Eric Steinhauer über Twitter: „die fernleihe wird in Zukunft die mikroform der informationsbeschaffung sein. zwar nicht sinnlos, aber … speziell“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung im Fokus, Rund um die Bibliothek, Rund ums Studieren | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar