Schlagwort-Archive: Buch-Tipp

Vom Empire zur Gemeinschaft. Ein neuer Entwurf der internationalen Beziehungen.

Die EU als Vorbild für ein neues Modell der internationalen Beziehungen? Angesichts der uns bedrohenden (ursprünglich) amerikanischen und europäischen Finanzkrise weist dieses bereits vor sieben(!) Jahren erschienene Buch in der nun vorliegenden deutschen Übersetzung höchste Aktualität auf. Der Autor Amitai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Plagiate in internationaler Perspektive

Auch wenn das Plagiieren schon immer Bestandteil wissenschaftlicher Propädeutika in der akademischen Lehre war, ist erst durch das Internet diese Problematik virulent geworden und hat durch die Politikerskandale in Deutschland zusätzliche Brisanz erhalten. Das Buch Plagiate – Gefahr für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Medientipp der Woche: „Gemeinsam einsam – wie Facebook, Google & Co. unser Leben verändern“

In diesen Tagen feiert das iPhone seinen fünften Geburtstag, die Firma Google besteht mittlerweile seit 25 Jahren, die Mitgliederzahlen Facebooks wachsen stetig. Dass die technischen Neuerungen der letzten Jahrzehnte den Arbeitsalltag vieler Menschen verändert haben, ist unbestreitbar. Aber beeinflusst das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Living Dolls: Warum junge Frauen heute lieber schön als schlau sein wollen

Was ist aus der vielversprechenden Emanzipation der Frau geworden? Dem hart erkämpften Recht auf Bildung, Arbeit, Gleichberechtigung? Die britische Journalistin Natascha Walter zeichnet in ihrem Buch – bezogen auf den angloamerikanischen Bereich, aber durchaus übertragbar auch auf Deutschland – ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Dumm 3.0 – Wie Twitter, Blogs und Networks unsere Kultur bedrohen

Ein Buch, das  polarisiert: Markus Reiter, Diplompolitologe, ehemaliger stellvertretender Chefredakteur von Reader’s Digest Deutschland und Feuilletonredakteur der FAZ, vertritt in seinem Buch „Dumm 3.0“ die Meinung, dass die Social Networks „unsere Kultur bedrohen“: Dazu aus der Verlagsbeschreibung: „..Zerstört das Sterben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wofür wir kämpfen: Wie der Krieg in Afghanistan unser Leben veränderte

Das Schicksal einer Soldatenfamilie: intim, facettenreich und ohne falsche Sentimentalität erzählt. Zum Inhalt: (via Irisiana) “Was als humanitärer Einsatz der Bundeswehr begann, wird heute offen als Krieg in Afghanistan bezeichnet. Die Opfer auf deutscher Seite wurden jahrelang tabuisiert. Eines von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Skandale – Strukturen und Strategien öffentlicher Aufmerksamkeitserzeugung

Den heutigen Buchtipp halten wir als E-Book in unserer “SpringerLink- Sammlung” für Sie bereit. Das im VS Verlag für Sozialwissenschaften erschienene und von Kristin Bulkow und Christer Petersen herausgegebene Sammelwerk versucht sich der Vielschichtigkeit des “modernen Skandals” aus unterschiedlichen Perspektiven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Medientipp: Dossier der Bundeszentrale für Politische Bildung „Politik des Suchens“

Beherrschen Suchmaschinen nicht nur Märkte, sondern auch unser Denken? Mit dieser Kernfrage beschäftigt sich ein Dossier der Bundeszentrale für Politische Bildung (bpb) mit  dem Titel „Politik des Suchens“: Zum Inhalt: (via bpb) „Suchmaschinen nennen wir pragmatisch-verharmlosend die zahllosen Programme zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2011 für den algerischen Autor Boualem Sansal

Der Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels hat den algerischen Schriftsteller Boualem Sansal zum diesjährigen Träger der mit 25.000€ dotierten Auszeichnung  gewählt. Mit der Auszeichnung Sansals wolle man ein “ein Zeichen setzen für die Demokratiebewegung in Nordafrika”, so der Vorsteher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Alex Rühle: Ohne Netz – Mein halbes Jahr offline

Mittlerweile können sich immer weniger Menschen vorstellen, wie der Alltag ohne Internet und Smartphone, ohne Facebook und Google aussähe. Ist es überhaupt möglich, privat und auch beruflich, analog zu überleben? Diese Frage stellt sich der Redakteur der Süddeutschen Zeitung Alex … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medientipp der Woche | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar